Im Bereich

    Garagentore Preise

    Welchen Preis haben Garagentore? Der Preis von Garagentoren ist von zahlreichen Faktoren abhängig: Dimensionen, Material, Hersteller, Schliessung (mechanisch, automatisch), Dicke der Tür bzw. der Lamellen, Farbauswahl und Bauform (Schwing-, Flügel-, Roll- oder Sektionaltor). Die Kosten für die Lieferung und Einbau eines automatischen Sektionaltores für einen PKW (Torbreite von 240 bis 400 cm) einschliesslich Motorantrieb beträgt 1700–2700 CHF. Die Lieferzeit beträgt in der Regel zwischen 1 und 2 Monaten. Um den genaueren Preis zu erhalten, senden Sie eine Anfrage an unsere geprüften Anbieter für Garagentore. Auf diese Weise erhalten Sie mehrere Angebote. Wir haben für Sie auch einige Tipps zu Garagentoren vorbereitet.

    Schnelle Anfrage - einfach und kostenlos zu guten Auftragnehmern!
    Anfrage senden

    Garagentor Preis


    Der Preis für Garagentüren. Der Preis für die Lieferung und den Einbau von automatischen Garagentüren für ein Auto.

    3000.00 CHF/Stk.

    SEHR BILLIGER PREIS
    4000.00 CHF/Stk.

    NORMALER PREIS
    6500.00 CHF/Stk.

    HOHER PREIS
    Angebote erhalten

    Andere Preise für Garagentore (2024)

    Ihre Menge

    Einheit

    Richtpreis

    Ihr Preis

    Demontage

    Demontage Bestandselement Garagennebentür, in Verbindung mit einer Neumontage. Ohne Abtransport und Entsorgung.


    Stk.

    CHF/Stk.

    CHF

    Garagentorantrieb


    Stk.

    CHF/Stk.

    CHF

    Montage

    Standardmontage Schwingtor bis 3,00 x 2,15 m.


    Stk.

    CHF/Stk.

    CHF

    Montage

    Standardmontage Schwingtor über 3,00 x 2,15 m


    Stk.

    CHF/Stk.

    CHF
    Richtpreis
    CHF
    Anfrage senden >

    Sektionaltor


    ...

    Überprüfen Sie auch: Sektionaltor Preis

    Rolltore


    ...

    Überprüfen Sie auch: Rolltore Preise

    Schwingtore


    ...

    Überprüfen Sie auch: Schwingtore Preise

    Flügeltore


    Was sind die Kosten eines Doppelflügeltors für eine Garage? Der Preis eines Garagenflügeltors hängt ...

    Überprüfen Sie auch: Flügeltore Preise

    Industrietore


    ...

    Überprüfen Sie auch: Industrietore Preise

    War der Baukostenkalkulator für Sie vom Nutzen?

    Garagentor - alles, was Sie darüber wissen müssen

    1. Was müssen Sie vor dem Kauf eines Garagentors wissen?

    1.1 Garagentor - Sicherheitsaspekt

    Bei Kauf eines Garagentores ist es besonders wichtig auf die Sicherheit zu achten. Durch ein Garagentor könnte man leicht auch ins Innere des Hauses gelangen. Die Anfertigung moderner Garagentore, die einerseits aus beständigen und haltbaren Materialien und andererseits über sichere Verriegelungsarten verfügen, garantieren Ihnen Sicherheit. Somit bietet ein Stahltor mit Doppelwand, robusten Türbändern und einem manipulationssicheren Rolling Code Funksystem die größte Sicherheit. Achten Sie darauf, dass Ihr Tor als einbruchsicher zertifiziert ist.

    Garagentor

    1.2 Dämmfähigkeit, Abdichtung und Energiesparsamkeit

    Garagentore beeinflussen die Energieverluste am Objekt. Die Dämmfähigkeit eines Garagentors wird durch mehrere Faktoren bestimmt: Schließsystem, Türblattstärke, Material- und Montagequalität. Um an Heizkosten zu sparen, muss ein Tor mit Doppelwand und einer ausreichend dicken Dämmschicht eingebaut werden. Wichtig ist auch eine gute Abdichtung des Tores. Beständige Dichtungen an Querbalken und Boden, an den Seiten und zwischen den Sektionen (bei Sektionaltoren) beugen Wärmeverlusten vor und schützen vor Witterungseinflüssen.

    1.3 Garagenschwingtor

    Schwingtore sind sehr praktisch, weil sich das Tor aufwärts und zurück unter die Decke öffnet. Diese Öffnungsweise lässt sowohl vor als auch in der Garage viel Freiraum. Parken ist so auch unmittelbar vor dem Garagentor möglich.

    1.4 Vorbeugung von Schäden

    Garagentore sollten über einen Sensor verfügen, der das Tor kontaktfrei anhält, falls während des Öffnens oder Schließens ein Hindernis (z. B. ein Kind oder ein Haustier) auftaucht. Zugleich sollte das Tor so ausgeführt sein, dass es innen, außen und an der Seite das Einklemmen von Fingern verhindert. Auch gekapselte Federn dienen der Vorbeugung eventueller Unfälle und Verletzungen beim Benutzen des Tores. Darüber hinaus haben gekapselte Federn eine längere Lebensdauer, da sie vor Schmutz und anderen Umwelteinflüssen geschützt sind.

    2. Auswahl von Anbietern und Ausführenden für Garagentore

    2.1 Beratung beim Kauf und Einbau von Garagentoren

    Gute Anbieter widmen sich ihren Kunden, bieten ihnen eine vertiefte Beratung an und besprechen präzise alle Details. Sie liefern das Tor innerhalb der vereinbarten Frist und bieten auch dessen Einbau an. Dieser muss innerhalb eines Tages ausgeführt werden, damit die Toröffnung verschlossen wird. Gute Anbieter verfügen über eigene, erfahrene und fachmännisch geschulte Einbauteams, die Ihr Tor entsprechend einbauen und nach Bedarf auch zusätzliche Arbeiten durchführen.

    2.2 Garantie

    Das erste Zeichen, das auf die Produktqualität hinweist, ist die Garantiefrist. Anbieter von hochwertigen Garagentoren bieten zehn Jahre oder mehr Systemgarantie auf das Tor und mindestens fünf Jahre Garantie auf Antrieb und Elektronik. Während der Garantiefrist darf das Tor keine visuellen oder funktionalen Mängel aufweisen. Derartige Langlebigkeit kann nur erreicht werden, wenn Material und Herstellungsweise hochwertig sind. Im Falle von Schäden muss die komplette Palette von Ersatzteilen gewährleistet sein.

    2.3 Wartung und Instandhaltung

    Bei Garagentoren mit Antrieb ist eine jährliche Überprüfung durch einen zugelassenen und fachlich kompetenten Wartungsbeauftragten empfehlenswert. Es ist ebenfalls wichtig, dass den Kunden jederzeit ein Wartungsteam zur Verfügung steht, welches eventuelle Schäden schnell und fachgerecht beseitigt.

    3. Unterschiedliche Bauformen von Garagentoren

    3.1 Garagentore nach Schließweise

    Wie praktisch ein Garagentor ist, hängt von seiner Schließweise ab.

    3.1.1 Automatisches Garagentor

    Hierbei handelt es sich um Garagentore mit einem ferngesteuerten Antrieb. Dieser erspart das Verlassen des Fahrzeugs, was besonders beim Einparken im Regen sehr nützlich ist. Es erspart auch die Suche nach Schlüsseln, weil die Fernbedienung ja immer im Auto bleibt.

    Sektionaltore sind am beliebtesten
    Sektionaltore sind am beliebtesten

    3.1.2 Sektionaltor (das beliebteste Garagentor)

    Sektionaltore sind die häufigste Kundenwahl. Es gibt sie als Sektional-Schwingtore und als Sektional-Schiebetore. Das sind im Grunde aus mehreren Segmenten zusammengesetzte Schwing- bzw. Schiebetore. Schwingtore teilen sich beim Öffnen in Lamellen und setzen sich daraufhin unter der Decke wieder zusammen. Beim Öffnen von Schiebe-Seitentoren bewegen sich die Lamellen zu beiden Seiten hin. Solche Tore haben den Vorteil, dass sie sehr wenig Platz benötigen und maximale Beleuchtung des Durchgangs ermöglichen. Sie können wärmegedämmt sein oder auch nicht. Sie können auch über ein integriertes Fenster oder eine Tür für den Personendurchgang verfügen. Sektionalgaragentore funktionieren normalerweise durch einen eigenen Antrieb.

    3.1.3 Schwingtor

    Anders als Sektionaltore, öffnen sich klassische Schwingtore in einem Stück unter die Decke – mit oder ohne Antrieb. Deswegen ist auch die Beleuchtung des Durchgangs niedriger. Der Nachteil solcher Tore liegt in ihrer schlechteren Abdichtung, außerdem sind sie gewöhnlich nicht isoliert. Am häufigsten kommen sie bei Reihengaragen, frei stehenden Garagen und Räumen ohne besonderen Dichtungsbedarf zur Anwendung.

    3.1.4 Rolltor

    Rolltore bzw. Gewindetore bestehen aus dünnen Lamellen (normalerweise aus Aluminium), welche sich beim Öffnen in einem Rollokasten zusammenfalten. Die Lamellen sind normalerweise isoliert. Der Vorteil von Rolltoren liegt darin, dass sie den gesamten Garagenraum freihalten. Rolltore können automatisch oder manuell betrieben sein. Sie zeichnen sich durch einfache Montage, schönes Aussehen und geräuschlosen Betrieb aus.

    3.1.5 Flügeltor

    Aufgrund einer Vielzahl besserer Lösungen kommen zweiflügelige Garagentore immer mehr aus der Mode. Zur Anwendung kommen sie an spezifischen, meist älteren Objekten, bei denen beispielsweise die Decke zu niedrig ist, oder die schmaler sind als nach heutigen Standards gebaute Garagen. Auch zweiflügelige Garagentore können automatisch und wärmegedämmt ausgeführt sein.

    3.1.6 Industrietor

    Hierbei handelt es sich um größere Garagentore, die überall dort benötigt werden, wo größere Fahrzeuge (LKWs) eingesetzt werden, z. B. in Fabriken, an n Bauernhöfen, in Lagerhallen oder auf Feuerwachen usw. Von herkömmlichen Toren unterscheiden sie sich durch eine kompaktere Konstruktion und einen stärkeren Motor. Industrie Garagentore verfügen gewöhnlich über einen integrierten Personendurchgang und sind in unterschiedlichen Farben und Dimensionen erhältlich.

    3.2 Garagentore nach Material

    Sowohl das ästhetische Aussehen des Tores als auch seine Nützlichkeit hängen von dem Material ab, aus dem das Tor angefertigt wurde. Durch die Möglichkeit zur Auswahl unterschiedlicher Materialien und Farben lässt sich das Aussehen des Tores jedem Gebäude einzeln anpassen. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile.

    3.2.1 Holz Garagentor

    Obwohl Wartung und Instandhaltung anspruchsvoller sind, gehören hölzerne Garagentore aufgrund ihres schönen Aussehens nach wie vor zu den beliebtesten Garagentorarten. Das Aussehen eines Garagentores ist nicht zuletzt deshalb so wichtig, weil es das Aussehen des gesamten Hauses bzw. Gebäudes wesentlich beeinflusst. Es gibt eine breite Auswahl an Holzarten und -farben. Holzgaragentore sind hochwertig und ausdauernd, aber nur bei richtiger Pflege. Das bedeutet, dass sie mindestens einmal pro Jahr gestrichen, lackiert bzw. geölt werden müssen, um witterungsbedingtem Verschleiß vorzubeugen.

    3.2.2 Kunststoff Garagentor

    Garagentore aus Kunststoff (PVC, ABS) gehören zu den beliebtesten Garagentoren. Der Grund dafür liegt im niedrigen Preis, aber auch in ihrer Langlebigkeit und der Einfachheit von Einbau und Instandhaltung. Sie können auch optisch angenehm sein, weil sie sowohl das Aussehen von Stahltoren als auch das von Holztoren imitieren. Eine teurere Variante von Kunststoff-Garagentoren sind Tore aus glasfaserverstärktem Kunststoff (Fiberglas), die außerordentlich vielseitig sind, da sie rostbeständig und stabil sind, und fast keiner Pflege bedürfen.

    3.2.3 Aluminium Garagentor

    Unter den drei häufigsten Materialien genießt Aluminium das höchste Ansehen. Es ist widerstandsfähig und beständig. Aluminium-Garagentore sind eine ausgezeichnete Wahl in Küstenorten, da Aluminium gegen Korrosion durch sich in der Luft befindliche Salze resistent ist. Sie zeichnen sich auch dadurch aus, dass sie keiner besonderen Pflege bedürfen. Aluminium-Garagentore gehören der höheren Preisklasse an, jedoch behalten sie ihr schönes Aussehen selbst, nachdem sie ein Jahrzehnt benutzt wurden und Witterungseinflüssen ausgesetzt waren.

    4. Garagentor Aktion/Stil/Trends 2020/2021

    4.1 Garagentor aus Glas

    In der heutigen Zeit, in der Garagen auch aufgrund hochwertigerer Tore besser wärmegedämmt sind, bleiben diese Objekte nicht mehr nur Fahrzeugen vorbehalten - Garagen dienen auch als Waschräume, Werkstätten, Trainingsräume oder als heimisches Büro. Doch, je mehr Zeit Sie in Ihrer Garage verbringen, desto wichtiger ist es, einen Weg zu finden, um mehr Licht hineinzulassen. Deshalb sind Garagentore mit Fenstern der neueste Trend, da sie das Garageninnere verschönern und zugleich das Äußere mit Stil erfüllen. Falls Sie sich aber eine stärkere Lichtdurchflutung für Ihre Garage wünschen, sollten Sie den Kauf eines modernen gläsernen Garagentores erwägen. Solche eleganten Glastore sind mit festen Aluminiumrahmen verstärkt und ermöglichen es Ihnen, Ihre Garage auf eine vollkommen neue Weise zu erleben.

    4.2 Gewagte Farben

    Die Tage standardmäßiger weißer Garagentore sind vorbei – heute liegen bei der Gestaltung des Äußeren Ihres Zuhauses gewagte, dunkle Farben im Trend. Wählen Sie eine Farbe, die gut zum Äußeren Ihres Hauses passt und trotzdem dunkel genug ist, damit das Garagentor hervortreten kann. Außerdem ist es lohnenswert, über schwarz als Garagentorfarbe nachzudenken, weil schwarze Garagentore momentan zu den führenden Designtrends gehören.

    4.3 Die neuesten Technologien

    Es ist nur eine Frage der Zeit, wann wir alle unsere Garagentore über Wi-Fi und Smart Apps am Telefon steuern. Smart Home Garagentore ermöglichen viel mehr als nur ferngesteuertes Öffnen. Deren Besitzer können den Zustand ihrer Tore auch im Urlaub oder in der Arbeit verfolgen. Darüber hinaus ermöglicht Smart Technologie die Einrichtung eines temporären Zugangs für Personen wie Babysitter, Hundesitter oder Putzpersonal, sodass die Eigentümer nicht zu Hause sein müssen, um sie hereinzulassen.

    4.4 Moderne Materialien

    In der Vergangenheit bestand ein Garagentor zumeist aus Stahl, Holz oder Aluminium. Heute hingegen bestehen einige der beliebtesten Produkte aus synthetischen Materialien. Materialien wie PVC und glasfaserverstärkter Kunststoff (Fiberglas) werden für Eigentümer immer attraktiver, da sie leicht, preisgünstig und pflegeleicht, dabei aber haltbar, gut dämmend und in einer großen Palette an Stilen verfügbar sind.

     

     

     

    Suchen Sie zuverlässige Handwerker im Bereich Garagentore?

    Daibau.ch, Hilfe bei der Beurteilung von Investitionen und bei der Auswahl eines Auftragnehmers für Ihr Zuhause



    Angebote erhalten
    Die neuesten Projekte

    Grosses Sektionaltor

    Guten Tag
    Wir benötigen ein grosses Doppel-Garagentor - Sektional.
    Wir werden uns sehr freuen, wenn Sie uns kontaktieren.
    Besten Dank und freundliche Grüsse 3181.5 CHF bis 5302.5 CHF

    ........

    Sektionaltor mit Fenster

    Guten Tag
    Ich hätte gern das bestehende Garagentor demontiert und ein Sektionaltor mit elektr. Antrieb montiert, Grösse 2500x2000mm,
    Farbe RAL9016, Grosse Panele mit Fenster für Landhausstil. Fotos im Anhang.
    Vielen Dank für Ihr Angebot.
    Beste Grüsse 2272.5 CHF bis 3787.5 CHF

    ........

    Garagentor

    Guten Tag
    Bitte um eine Offerte für Schwing und Sectionaltor, Ca 2150/ 2300 h/b.
    Vielen Dank für Ihre Zeit.
    Freundliche Grüsse 4545 CHF bis 7575 CHF

    ........

    Angebote erhalten





    Preis, Schwingtore, 2 Stück
    Garagentore, Schaffhausen

    1818 CHF bis 3030 CHF

    Preis, Garagen Rolltor, ca. 2400mm x 2300mm
    Garagentore, Trimbach

    4090.5 CHF bis 6817.5 CHF

    Preis, Einstellehalle Kipptor, 1 Stk.
    Garagentore, Thun

    1363.5 CHF bis 2272.5 CHF

    Preis, Garagentor mit Türe oder Türeinbau, ca. 240 cm x 200 cm
    Garagentore, Sankt Gallen

    3636 CHF bis 6060 CHF

    Preis, Garagen-Schwingtor, 1 Stück
    Garagentore, Binningen

    999.9 CHF bis 1666.5 CHF

    Preis, Garagentor Reparatur, 2.5 per 2 m
    Garagentore, Riehen

    90.9 CHF bis 151.5 CHF

    Preis, Holzgaragentor, 4.5 x 2.1 m
    Garagentore, Geroldswil

    3999.6 CHF bis 6666 CHF

    Preis, Schwingtore, 3 Stück
    Garagentore, Siebnen

    2863.35 CHF bis 4772.25 CHF

    Preis, Wartung Garagentor, 1 Stück
    Garagentore, Menziken

    318.15 CHF bis 530.25 CHF

    Preis, motor defekt, 2 x 2,5 m
    Garagentore, Flims Dorf

    590.85 CHF bis 984.75 CHF

    Preis, 2 Sektionalgaragentore, 2 Stück
    Garagentore, Hemmental

    7272 CHF bis 12120 CHF

    Preis, Garagentor, 250x200
    Garagentore, Oberweningen

    3636 CHF bis 6060 CHF

    Preis, Garagen Schiebetor, 3000 x 2300
    Garagentore, Scuol

    3636 CHF bis 6060 CHF

    Preis, Montage einer Feder, 1 Stück
    Garagentore, Adliswil

    272.7 CHF bis 454.5 CHF



    Ideen für die Gestaltung Ihres Zuhauses

    Magazin mit frischen Ideen und Tipps unserer Autoren für die Gestaltung Ihres Zuhauses.

    Garagentore Kosten

    Unverbindliche Angebote von Unternehmen anfordern

    312+ Auftragnehmern für Garagentore
    Kostenlose Anfrage
    Keine Provision
    Angebote erhalten
    AGB I Datenschutzerklärung I Information über Cookies I Impressum
    © 2024 Daibau® | Alle Rechte vorbehalten