Putz, Estrich
Innenputz

INNENPUTZ

Der Putz wird aufgetragen, bevor die Wände bzw. die Fassade angestrichen werden. Dabei kann zwischen verschiedenen Verfahren und Materialien gewählt werden. Der Unterschied zwischen manuellem und maschinellem Verputzen liegt in der Art des Auftragens. Manuelles Verputzen beansprucht mehr Zeit und ist deswegen auch etwas teurer, erlaubt jedoch die Ausarbeitung von dekorativen Putzen. Der Vorteil von maschinellem Verputzen liegt in der Schnelligkeit der Ausarbeitung und der Konsistenz der Mischung. Für das Material wird am häufigsten ein Kalk-Zementputz verwendet. Es gibt jedoch auch andere Materiale, welche für besondere Zwecke verwendet werden: zum Beispiel trocknende Putze für das Austrocknen von Feuchtigkeit in alten Wänden. Vor dem Auftragen des Putzes muss der Untergrund passend vorbereitet werden. Manchmal ist es nötig, einen besonderen Anstrich (Putzgrundierung) für eine bessere Haftfestigkeit aufzutragen. Schicken Sie uns eine Anfrage und beraten Sie sich mit unseren überprüften Auftragnehmern.

590+ Auftragnehmer auf dem Gebiet Innenputz
In dieser Unterkategorie haben wir leider keine Handwerker bzw. Auftragnehmer in der ausgewählten Region.

WAS MÜSSEN DIE AUFTRAGNEHMER WISSEN: INNENPUTZ


TIPPS MEHR
DETAILS ANZEIGEN
KONTAKTE

Anfragen: 0676 5205 018
Unternehmen: 0676 5205 325

REGIONALE SEITEN

www.daibau.com
www.daibau.at
www.mojmojster.net
www.emajstor.hr
www.daibau.rs
www.daibau.sk
www.daibau.ro
© 2021 DaiBau® | Alle Rechte vorbehalten